Bloggen

Ein Leitfaden für YouTubers in Deutschland

YouTube hat das Internet-Marketing revolutioniert. Es ermöglichte auch einen „freien“ Zugang für Unternehmen und Einzelpersonen, um Millionen von Menschen zu erreichen, die für ihre eigenen Produkte werben. Die Wertvorstellung von Marketing auf YouTube ist nichts in der Geschichte des Marketings zuvor Gesehenes. Sie laden Ihre Firmenproduktpräsentation auf YouTube hoch und stellen einen Backlink von diesem Video zu Ihrer Produktverkaufsseite her. In dieser Situation beschränken sich Ihre gesamten Marketingkosten auf die Kosten der Videoproduktion, während Sie die Möglichkeit haben, täglich Millionen von Menschen zu erreichen.

Laut einer Untersuchung klicken und sehen mehr als 50 Millionen Besucher jeden Monat mehr als 200 Millionen Videos auf YouTube. Wenn es möglich wäre, einen Teil des YouTube-Traffics auf Ihre Website umzuleiten, um den Traffic Ihrer Website zu steigern.

Nehmen wir an, es ist möglich, YouTube-Traffic auf Ihre Website umzuleiten und auf Ihrer Website ein Mehrwertprodukt zu verkaufen. Eine einprozentige Weiterleitung von YouTube zu einer Website sollte monatlich zu fünfhunderttausend Besuchern dieser Website führen. Nehmen wir noch einmal an, dass nur 1% der Besucher ein Produkt von dieser Website kaufen. Die Anzahl der Personen, die Ihr Produkt gekauft haben, beträgt 5000 Personen in einem Monat. Dies ist eine erstaunliche Zahl für jemanden, der eine signifikante Menge an Verkäufen auf monatlicher Basis anstrebt. Sicher, es ist alles eine Theorie, aber alle Theorien behalten ihre Wertpräposition bei, sofern nichts anderes bewiesen ist.