Bloggen Internet und Online Business Soziale Medien

YouTubers in Deutschland – Hauptelemente

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine im Internet. Dies mag die Leute überraschen, aber die Tatsache ist, dass YouTube einen enormen Datenverkehr verzeichnet und sich daher als sehr nützliches Tool zur Musikwerbung erweisen kann. Bei richtiger Verwendung kann Ihnen die Site dabei helfen, viele neue Zuhörer anzuziehen und Ihnen eine viel größere Sichtbarkeit zu verleihen. YouTube hat sogar einige Leute zu Vollzeitmusikern gemacht, die zufällig einige erfolgreiche Videos produziert haben.

Um den hohen Datenverkehr von YouTube nutzen zu können, müssen auf der Website natürlich einige Videos vorhanden sein. Für einen Musiker bedeutet dies wahrscheinlich, Musikvideos zu machen. Das heißt nicht, dass du rausgehen und etwas filmen musst. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein anständiges Musikvideo ohne viel Ausrüstung oder Software zu erstellen.

Wenn Sie eines der vielen kostenlosen Videobearbeitungsprogramme online herunterladen können, können Sie mit gemeinfreiem Videomaterial ein Video für Ihre Musik erstellen. Standbilder würden auch funktionieren, obwohl sie weniger aufregend wären. Eine andere Strategie wäre, einige Musikvisualisierungen dafür zu erstellen. Viele Computer sind mit Komponenten zur Erzeugung visueller Musik ausgestattet, die bei einer Aufnahme ein ansprechendes Video erzeugen können, das sich auf Ihre Musik konzentriert.

Nachdem Sie einige Bilder für Ihre Musik in irgendeiner Form haben, gibt es noch viel zu tun. Es ist wichtig zu wissen, wie Sie Ihre Videos auf YouTube bewerben und vermarkten, wenn Sie damit mehr Musik verkaufen möchten. Zunächst werden sie möglicherweise nicht angezeigt, wenn Sie nach ihnen suchen, es sei denn, Sie verwenden ganz bestimmte Begriffe. Sie möchten Ihre Musik jedoch Personen zugänglich machen, die nach allgemeinen Begriffen suchen, die mehr Verkehr erzeugen. Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um dies zu unterstützen.

Ein hilfreicher Tipp ist es, Ihr Video mit den Namen verwandter populärer Künstler zu versehen. Auf diese Weise sollte sichergestellt werden, dass die Zuschauer beim Anzeigen der Videos dieser Künstler Ihr Video möglicherweise als verwandten Vorschlag sehen und dann Ihr Video anzeigen. Um diese Idee noch weiter zu vertiefen, kannst du einige Videos über beliebte Künstler erstellen, um Zuschauer auf deinen Kanal zu locken, die dann einige deiner eigenen Werke sehen.

Im Allgemeinen sollten Sie versuchen, von anderen Websites aus so viele Links wie möglich zu Videos zu erstellen, damit sie in den YouTube-Suchrankings höher angezeigt werden. Wenn du ein Blog hast, solltest du die Videos dort posten, um ihnen mehr Link-Power zu geben und sie häufiger ansehen zu lassen. Wenn Sie keinen Blog haben, sollten Sie einen für diesen und andere Zwecke des Musikmarketings erstellen.